Roulette Tisch Layout

0
0

Lernen Sie mehr über das Layout des Roulette Tisches 

      

Das Layout des Roulette Tisches ist allgemein bekannt. Um dies zu verstehen benötigen Sie Grundkenntnisse über die Roulette Wetten, sobald Sie sich diese angeeignet haben ist es besonders einfach den Roulette Tisch zu interpretieren. Der Roulettetisch wird für das Anzeigen der getätigten Wetten genutzt, daher ist es wichtig, dass er einfach und eindeutig lesbar ist. In konventionellen Casinos spielt es kaum eine Rolle, aber in Online Casinos ist die Qualität der Graphiken besonders wichtig für die Funktionalität des Spieles.

      

      

Das Tisch Layout

      
Das Layout eines Roulette Tisches kann sich in der Hintergrundfarbe unterscheiden. Es hängt von dem jeweiligen Spieler ab, ob er besser mit grünem, rotem oder schwarzem Hintergrund die Optionen erkennt. Im Zentrum des Tisches befindet sich ein Gitter mit allen möglichen Zahlen, auf die Sie wetten können. In diesem Gitter befindet sich weder die Null, noch die Doppelnull. Sie können ebenfalls erkennen, ob die Zahlen rot oder schwarz sind, so dass Sie diese nicht im erst im Rad suchen müssen. Um das Zahlengitter finden Sie weitere Wetten, die Sie tätigen können. Sollten Sie in einem konventionellen Casino spielen, so ist es wichtig wo genau Sie am Roulettetisch sitzen.

      

      

Innenwetten

      
Sie werden des Öfteren auf den Begriff Innenwetten treffen, welcher sich auf die Wetten innerhalb des Rahmens am Roulettetisch bezieht. Diese Wetten beinhalten beim Amerikanischen Roulette die Zahlen 1-36 oder 1-37. Obwohl die Zahlen mit der Farbe markiert sind, mit der diese auch auf dem Rad erscheinen – rot oder schwarz, wetten Sie hier nicht auf die Farbe. Die allgemeinen Wetten, welche außer diesen oder zusätzlich dazu getätigt werden können, werden Außenwetten genannt.

      

      

Außenwetten

      
Die Außenwetten werden außerhalb des Rahmens der Zahlen platziert. Diese Einsatzmöglichkeit beinhaltet rot oder schwarz, gerade oder ungerade, die Nullen und mehr. Am unteren Ende des Roulette Tisches befinden sich die Spaltenwetten. Diese Quadrate repräsentieren die 12 Zahlen  der Spalte, welche drüber liegt. Ebenso erkennen Sie die drei Dutzend Wetten auf drei unterschiedlichen Quadraten. Diese werden grundsätzlich 1es Dutzend, 2es Dutzend und 3es Dutzend genannt. In den Außenwetten finden Sie die bekanntesten geraden Wetten des Spiels.

      

      
Wetten abgeben

      
Um Ihre Wette von denen der Gegenspieler unterscheiden zu können haben Ihre Spielmarken eine spezifische Farbe. Sollten Sie in einem konventionellen Casino spielen befinden sich am Roulettetisch viele Menschen, daher sollten immer Ihre Position im Auge behalten. Das Layout eines guten Roulettetisches gibt Ihnen die Möglichkeit alle möglichen Wetten von allen Ecken des Tisches zu erkennen, sollte dies nicht der Fall sein, dann sollten Sie sich ein Plätzchen aussuchen, welches Ihnen das Wetten erleichtert. Beim Online Roulette spielt das keine Rolle und ein gutes Roulettespiel gibt Ihnen die Möglichkeit schnell und einfach das Layout des Roulettetisches zu verstehen.